|   English

Unsere Position

Eine umweltbewusste Firma mit tiefem Respekt gegenüber der Natur zu sein – das ist eine der Visionen der Omnisal GmbH.

Schonender Umgang und Erhaltung der Umwelt, in der wir leben und arbeiten, gehört zu den Pflichten jedes Einzelnen von uns. Wir werden nicht überleben, wenn wir die Welt zerstören, die uns geschaffen hat. Und die Welt rund herum um uns wird nicht überleben, wenn wir uns nicht um sie kümmern. Das ist kein Altruismus, sondern eine Notwendigkeit wirtschaftlichen Handelns. Menschen, Städte, Natur, Gesellschaft – alles, was uns umgibt, schafft für uns den Kontext für unsere Arbeit. Deren Schicksal ist unser Schicksal. Wir sind vernetzt und wir in Omnisal sind uns dessen sehr wohl bewusst. Die erste Frage, die wir uns bei unserer Arbeit stellen, ist die nach der Beziehung dessen, was wir produzieren zur Umwelt und unserer unmittelbaren Umgebung. Wir gehen kompliziertere Wege. Oder besser gesagt, wir suchen sie.

Grüne Fabrik
Unsere Position Umwelt REACH

Ökologisch denken

Wir haben in unserer Firma das Umweltmanagementsystem gemäß ISO 14001 eingeführt, das zur Verbesserung der Prozesse und Vorgehensweisen sowie zur Erschließung von Entwicklungsressourcen sowie Einführung, Umsetzung und nachhaltiger Einhaltung einer Umweltpolitik beiträgt. Bestandteil unserer Politik ist auch die ISO Norm 50001, die uns durch ein geeignetes Energiemanagement zum sparsamen Umgehen mit der Energie, vor allem bei der Herstellung, verpflichtet. Das System wird regelmäßig überprüft und ausgewertet mit dem Ziel, die Situation im Bereich Umwelt nachhaltig zu verbessern.

 

Omnisal - Unsere Position

 

Abfalltrennung. Konsequent und gerne. Als Firma wollen wir gerne ein Zeichen setzen, motivieren und auch diejenigen aufklären, die bislang noch keine Mülltrennung vornehmen. Auf den Arbeitsplätzen stehen Abfallbehälter zur Trennung von Papier,- Plastik- und Restmüll, die regelmäßig in die im Areal der Firma befindlichen Container zur Mülltrennung entleert und den zuständigen Entsorgern übergeben werden. Regelmäßig werden auch die Mitarbeiter zum Thema Umwelt geschult.

 

 

Makulatur? Ja. Wenn gedruckt wird, dann beidseitig. Fehlerhaft ausgedruckte Blätter werden für Notizen verwendet - jeder verschonte Baum zählt! Wir recyceln Material und Sachen, die andersartig genutzt werden können. Falls wir nicht aus eigenen Kräften die Wiederverwertung sicherstellen können, wird der Auftrag an eine externe Gesellschaft übergeben, die die weitere Nutzung sicherstellt.

Omnisal - Our approach

 

Omnisal - Our approach

 

Sukzessive steigen wir von alten Verbrennungsanlagen auf neuere umweltschonendere Anlagen um. Unsere Emmissionsquellen sind mit modernsten Abscheideranlagen ausgestattet, die entweichende Abluft reinigen und somit die ausgestoßenen Emissionsmengen bis weit unterhalb gesetzlicher Vorschriften reduzieren. Wir überwachen, reinigen und erneuern regelmäßig die Kanalisation auf dem Betriebsgelände. Wir pflegen die Grünflächen auf dem Betriebsgelände. Jede Grünfläche trägt zur Verbesserung der Umweltqualität bei.


Diese Website verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen anzupassen und Traffic zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie dem zu. Erfahren Sie mehr